best US casino slots tournaments for all usa players best online high roller casino usa online casino bonuses http://www.narea.org/ssfm/roulette-bonus.html rtg online casino for mac http://www.narea.org/ssfm/casino-deposit-methods.html mac slots http://www.narea.org/ssfm/online-slots-for-mac.html
slots for

Reisebegleiter

Reisebegleiter

Um im Urlaub auf alles vorbereitet zu sein, braucht man nicht viel Gepäck. Nur diese neun Handheldspiele, mit denen einem nichts mehr die Ferien verderben kann - außer ein leerer Akku

Für den Pauschalurlaub Phoenix Wright, Ace Attorney

Das Spiel, bei dem man als junger Anwalt verzwickte Fälle aufklärt. Dafür sammelt man Beweise, befragt Zeugen und entlarvt Falschaussagen. Im Gerichtssaal führt man Kreuzverhöre und schreit "Einspruch" in Mikrofon des DS, wenn die Gegenseite nicht nach den Regeln spielt. Und mit all dem Juristen-Jargon im Kopf kann man dann, falls das gebuchte Urlaubszimmer mal wieder keinen Meerblick, dafür aber jede Menge Kakerlaken zu bieten hat, direkt glaubhaft mit seinem Anwalt drohen. Für DS von Capcom, circa 30 Euro

Für Urlaub mit dem Auto Burnout Legends

In diesem Rennspiel geht es um Hochgeschwindigkeit und darum, alle anderen Autos von der Strecke zu rammen. Genau das Richtige, wenn man seit sechs Stunden bei 30 Grad im Schatten völlig regungslos im Stau steht. Bevor man durchdreht, den Wagen anwirft und seinen Gewaltfantasien an der Stoßstange des Vordermanns freien Lauf lässt, ist eine Partie "Burnout" einfach der bessere Weg, Druck abzulassen. Für PSP von EA, circa 30 Euro

Für den Asienurlaub Cooking Mama (Import)

Gemüse schneiden, Eier aufschlagen, braten, kochen und alles hübsch angerichtet servieren: 76 verschiedene Gerichte muss man in diesem Kochspiel zubereiten. Auch Exotisches wie Shumai Wonton, Soba und Shrimp Gyoza. Alles per Stylus auf dem Touchscreen. So bekommt man wenigstens eine ungefähre Ahnung davon, welche Zutaten in den merkwürdigen Gerichten enthalten sind, um die man in diesem Urlaub nicht herumkommt. Für DS von Taito, circa 35 Euro

Für Städtereisen Free Running

Im Spiel zur Extremsportart Parkour, bei der es darum geht, sich geschmeidig durch urbane Umgebungen zu bewegen, springt, rollt und klettert man unter Anleitung des aus "Casino Ro-yal" bekannten Parkour-Helden Sébastien Foucan durch Straßen und über Dächer. Auch wenn die meisten Tricks aus dem Spiel viel zu gefährlich sind, um von ungeübten Urlaubern nachgemacht zu werden, kommt man dadurch auf völlig neue Ideen für einen Stadtrundgang und sieht seine Umgebung mit ganz anderen Augen. Für PSP von Atari, circa 30 Euro

Für den Zeltplatzurlaub Jam Sessions

Anders als bei "Guitar Hero" kannst du hier auch einfach deine Lieblingshits oder selbst komponierten Stücke spielen. Per Stylus oder Finger schlägst du auf dem Touchscreen die Saiten an. So lässt du abends in der gemütlichen Runde vorm Zelt den Romantiker raushängen. Die Mädchen werden dich lieben, deine Zeltnachbarn werden dich hassen. Für DS von Ubisoft, ab Sommer, Preis noch nicht bekannt

Für Cluburlaub Dead'n'Furious

Zombies erledigt man hier mit gezielten Stylus-Schlägen, bevorzugt auf den Kopf. Die Spielfigur bewegt sich von allein, nur manchmal darf man wählen, welchen Weg man nehmen will. Durch den düsteren Soundtrack, klobige Grafik und jede Menge grobkörniges Pixelblut kommt das Spiel perfekt nach einem Tag voller Animationsprogramm und aufgesetzter guter Laune. Sollte sich zwischen den Cluburlaubern doch wenigstens ein akzeptabler Zeitgenosse finden, kann man sich auch im Zweispielermodus auf einem DS abreagieren. Für DS von dtp, circa 35 Euro

Für Hundebesitzer im Pauschalurlaub Nintendogs

Die Haustiersimulation gibt es in vier verschiedenen Editionen, mit mehr als 24 verschiedenen Hunde-rassen zum Verhätscheln. Um die virtuellen Hunde muss man sich kümmern wie um echte, indem man sie streichelt, füttert und mit ihnen Gassi geht. Damit können alle, die ihren Hund vor dem Billigurlaub - in eine Tierpension geben mussten, trotzdem ihrem Helferkomplex freien Lauf lassen. Katzenbesitzer greifen zu "Catz" von Ubisoft. Für DS von Nintendo, circa 35 Euro

Für den Griechenlandurlaub God Of War: Betrayal

Die Handyversion des blutigen Spiels um den Kriegsgott Kratos und seine Chaosklingen wird nicht so bombastisch präsentiert wie in der PS2-Version, aber auch hier kann man sich durch Horden von Gegnern aus der griechischen Mythologie metzeln. In 2D und ganz lässig nur mit dem Daumen. Netter Nebeneffekt: Man kann seine Eltern oder Mitreisenden an jeder erdenklichen Sehenswürdigkeit mit überzeugendem Halbwissen um die griechischen Götter und Sagen überraschen. Für Mobiltelefone von Sony

Für den Familienurlaub Nom

In dem preisgekrönten Spiel rennt man als kleines schwarzes Männchen vor bunten Hintergründen entlang, muss durch Ringe und über Hindernisse springen, Extras einsammeln und Feinde schlagen. Alles mit nur einer Taste. Gibt's mal kräftigen Familienstreit, hilft "Nom" sofort, denn dort kann man ungestört die Wände hoch laufen und sogar an die Decke gehen. Da verfliegt selbst die größte Wut. Für Mobiltelefone von www.nomsworld.com Text: Moses Grohé
Tags: , , , , , , , , , , , ,
von Nils / Juli 10th, 2007 /

Comments are closed.