best US casino slots tournaments for all usa players best online high roller casino usa online casino bonuses http://www.narea.org/ssfm/roulette-bonus.html rtg online casino for mac http://www.narea.org/ssfm/casino-deposit-methods.html mac slots http://www.narea.org/ssfm/online-slots-for-mac.html
slots for

Euer Star für Frankfurt

In der Medien-Hochburg Frankfurt tüfteln nicht nur die Kreativköpfe von Crytek und Konami an ihren nächsten Schätzen, dort reichen sich manchmal auch die wichtigsten Entscheidungsträger der Branche die Hände. So etwa bei der Fachkonferenz GAMEplaces International, wo sich am 15.10. wieder Führungskräfte aus Game-, Medien- und Finanzindustrie zum Meet And Greet versammeln. Firmen und Entwickler finden hier eine Plattform, um Kontakte und Know How auszutauschen. Im Anschluss wird am Abend der European Innovative Games Award (EIGA) verliehen. Präsentiert wird das Event von der GEE. Der renommierte Preis wird bereits zum dritten Mal vergeben, erstmalig jedoch im Rahmen der Konferenz. Der EIGA ist in seiner Form einzigartig, da Teilnehmer aus ganz Europa ihre Beiträge einreichen können. Gesucht werden Talente in den Disziplinen T (Innovative Technology / Hard- und Software), GD (Innovative Game Design) und AME (Innovative Application Methods and Environments). Sitzt ihr gerade an einer kleinen Perle, die die Spielewelt so noch nicht gesehen hat? Oder habt ihr sogar schon ein fertiges Ergebnis, das vor Kreativität und neuen Ideen nur so sprüht? Dann solltet ihr euch unter Berücksichtigung folgender Voraussetzungen bewerben: 1. Eurer Spiel ist innovativ! 2. Ihr legt ein Projekt oder ein fertiges Produkt vor, das in einem EU-Land hergestellt oder vertrieben wird. 3. Euer Werk ist nicht länger als ein Jahr auf dem Markt oder noch in der Entwicklung. 4. Einsendeschluss ist der 31.08.2010. Zusätzlich zum Award wird in jeder der drei Kategorien ein Förderpreis von 10.000 Euro für die vielversprechendsten Prototypen vergeben. Außerdem erhalten alle Nominierten Zugang zur GAMEplaces International, womit ihnen Networking-Kontakte des gesamten europäischen Marktes offen stehen. Am Folgetag der Preisvergabe präsentieren sie ihr Projekt in den EIGA-Showcases  und bekommen eine Einladung zur Talentbörse Making Games Talents. Teilnahme und alle Infos unter www.innovative-games.eu www.gameplaces.de
von Ronja Vahl / Juli 9th, 2010 /

Comments are closed.