Balrog: Behind the Glory

Balrog:Hallo, mein Name ist Balrog und ...
Fremder:Balko?
Balrog:BALROG!
Fremder:Was? Du bist Balrog, der Dämon des Schreckens aus der Herr der Ringe-Trilogie? Es ist mir eine Ehre, dich ...
Balrog:Unsinn! Ich bin Balrog aus Street Fighter!
Fremder:Ah, interessant. Oh, schon so spät, ich muss los.
Balrog: "Aber ..."

Ja, Herr Balrog, der muskelbepackte Boxer aus dem Street Fighter-Universum steht im Schatten seiner weitaus beliebteren Kontrahenten. Im direkten Vergleich mit Ryu, Ken & Co. mag er vielleicht stärker sein, ist jedoch auch merklich träger in seinen Bewegungen und setzt im Kampf ausschließlich auf die Fäuste. Dennoch oder womöglich genau aus diesem Grund schuf Chubby Boy Films eine fiktive Dokumentation, die auf der Evo 2011 ihre Premiere und zugleich einen tragischen Helden feierte.

(Link zum Video)

(via Player1's GameBlog)

von Fabu / August 4th, 2011 / 1 Kommentar

1 Kommentar

  1. [...] Balrog: Behind the Glory games film beat-em-up [...]