A MAZE. Indie Connect 2012

Indie-Entwickler (und solche die welche werden wollen) aufgepasst: Am 26. und 27. April 2012 findet im Rahmen der Deutschen Gamestage die A MAZE. Indie Connect in Berlin statt.

A MAZE. Indie Connect ist das internationale Indie Games Festival und Treffpunkt der europäischen Indie Games Szene. Entwickler von Indie Games diskutieren Best Practices und Visionen aus der Branche. Zusätzlich gibt es den A MAZE. Most Amazing Indie Game Award zu gewinnen.
Einsendeschluss für den Wettbewerb ist der 30. März, sprich: in einer Woche. Das ist sehr wahrscheinlich zu wenig Zeit, um bis dahin ein neues Spiel zu entwickeln, doch wer bereits ein fertiges Game in der Schublade liegen hat und es einreicht, kann satte 5.000 Euro Preisgeld absahnen. In der Jury sitzen Zuraida Buter (zo-ii / Global Game Jam), Chris Adkins (IGM), Thierry Platon (Bip Media) und Marek Plichta (Spaces Of Play).

Die zweitägige Veranstaltung richtet sich aber nicht nur an Entwickler, sondern ebenso an Spieler und generell Menschen, die sich für Pixel, Polygone und digitales Handwerk interessieren. Anbei das Programm:

Keynote Jonatan Söderström - Cactusquid

Vorträge & Workshops
Peter Kirn - createdigitalmusic.com
Margarete Jahrmann - ludic-society.net
Jay Cousins - Mind Flip
Martin Nerukar - Shark Bomb
Andreas Heldt - Little Indie
Norbert Haacks - New Tracks
Daniel Bock - New Tracks
Hendrik Lesser - Remote Control Productions
Thomas Bedenk - Brightside Games
Lucas Zanotto - lucaszanotto.com
Mario von Rickenbach - Mariov.ch

Ausstellungen
Jonatan Söderström - Cactusquid
Fucking Werewolf ASSO - fwamusic
Aram Bartholl - 016
Fourcelabs - fourcelabs.com
Vlambeer - Yeti Hunter, Radical Fishing
Zürcher Hochschule der Künste - zHdK
Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe - Gamelab
Gamestorm - Grind 2.0 Black light

Musik
Henry Homesweet Live
Jackson and his Computerband DJ
Je deviens dj en 3 jours Live
Debmaster Live

von Fabu / März 23rd, 2012 /

Comments are closed.