Deutscher Computerspielpreis 2012: Preisträger

Am 26. April 2012 wurde in Berlin zum vierten Mal der Deutsche Computerspielpreis verliehen. Der Award prämiert qualitativ hochwertige sowie kulturell und pädagogisch wertvolle Spieleproduktionen „Made in Germany“ und stärkt damit die Spiele-Industrie in Deutschland. Anbei nun die Sieger der jeweiligen Kategorien.

Bestes Kinderspiel
Pudding Panic, kunst-stoff GmbH

Bestes Jugendspiel
Harveys Neue Augen, Daedalic Entertainment GmbH

Bestes mobiles Spiel
Das Verrückte Labyrinth HD, Ravensburger Digital GmbH

Bestes Serious Game
Vom fehlenden Fisch, Kunsthalle Bremen

Bestes Browsergame
Drakensang Online, Bigpoint GmbH

Bestes Deutsches Spiel
Crysis 2, Crytek GmbH

Bestes Nachwuchs-Konzept aus Schüler und Studentenwettbewerb
About Love, Hate and the Other Ones, Kunsthochschule Kassel

Sonderpreis Kategorie Bestes Browsergame
Trauma, Krystian Majewski

von Fabu / April 29th, 2012 / Keine Kommentare

Kommentieren