best US casino slots tournaments for all usa players best online high roller casino usa online casino bonuses http://www.narea.org/ssfm/roulette-bonus.html rtg online casino for mac http://www.narea.org/ssfm/casino-deposit-methods.html mac slots http://www.narea.org/ssfm/online-slots-for-mac.html
slots for

Im April wird Berlin erneut zum Mekka der deutschen und internationalen Gamesszene

 

Vom 8. bis 13. April 2014 findet die INTERNATIONAL GAMES WEEK BERLIN statt. Sie tritt in die Fußstapfen der vom Medienboard Berlin-Brandenburg vor sieben Jahren initiierten Deutschen Gamestage und verfolgt mit einer neuen Organisationsstruktur die Ziele, internationaler zu werden und die Publikumsevents stärker zu betonen.

Fester Bestandteil ist seit 2013 das vom Computerspielemuseum in Kooperation mit der Stiftung Digitale Spielekultur veranstaltete Gamefest am Computerspielemuseum. Es ist DAS Event für Gamer, Familien, Retro-Fans und Kultur-Interessierte. Die Rolle des Festes im Rahmen der GAMES WEEK ist es, einem breiten Publikum die Vielseitigkeit digitaler und interaktiver Unterhaltungskultur näher zu bringen.

Auch in diesem Jahr wird den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm geboten, bei dem nicht nur die Kleinsten auf ihre Kosten kommen. Mit innovativen und experimentellen Formaten nähern sich Experten, Künstler und Gamer spielerisch und kulturell der Welt der Videospiele und laden zum Mitmachen ein.

Einer der Höhepunkte wird der Charity Gaming Marathon sein, bei dem Gamer für den guten Zweck spielen. Dazu reisen bekannte Speedrunner aus ganz Europa nach Berlin zum Gamefest, um neue Bestmarken in ihren favorisierten Spielen aufzustellen. Geht es doch beim Speedrun nicht um die in der Spielanleitung vorgegebenen Ziele, sondern darum, so schnell wie möglich ans Spielende zu kommen. Die virtuosen und oft auch kreativen Leistungen finden in der Community große Beachtung, so dass oft Tausende den live im Internet übertragenen Speedruns zuschauen. Beim Charity Gaming Marathon wird der Livestream mit der Möglichkeit verknüpft zu spenden. Die gesammelten Gelder fließen an die Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg, in der krebskranke Kinder mit ihren Familienangehörigen eine Nachsorgetherapie erhalten. Die Spendengelder werden für die Sicherung der Musiktherapie für 2014 und 2015 verwendet. Dabei nutzen wir die gemeinnützige Spendenplattform betterplace.org, die niedrigschwellig Spenden per One-Click Zahlung erlaubt, die zu 100% an den Spender weitergegeben werden. Den Charity Gaming Marathon realisieren wir in Partnerschaft mit Olymptronica Events Ltd.

Die Spendenseite findet sich hier: https://www.betterplace.org/de/projects/17726-charity-gaming-marathon-beim-gamefest-am-computerspielemuseum-2014

Weitere Attraktionen werden am Sonnabend die Retrobörse und  Veranstaltungen mit bekannten Let's-Playern und Gameexperten sein. Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen der Familie und bietet neben Entdeckungen im Bereich Cosplay auch interessante Formate wie "Spielungen", bei denen Computerspiele vorgespielt und besprochen werden, "Escape the Room", ein adventureartiges Spiel mit Rätseln in einem realen Raum, sowie ein Wettbewerb um das beste nacherzählte Computerspiel. Konzerte und eine virtuelle Ballett-Aufführung runden das Gamefest-Programm ab. Ein spannendes und unterhaltsames Programm wartet auf die Berliner und ihre Besucher.

Ein weiteres Highlight wird die Ausstellung "Let's Play! Computerspiele aus Frankreich und Polen" sein, in der viele aktuelle Computerspiele aus beiden Länder spielbar ausgestellt werden. Die Ausstellung entsteht in Kooperation mit dem Institut français Berlin, dem Polnischen Kulturinstitut Berlin und dem Instytut Adam Mieckiewiecz und wird vom 9.4.2014 bis zum 5.5.2014 als Sonderausstellung im Computerspielemuseum zu sehen sein. Die Vernissage findet am 8.4.2014 um 17 Uhr statt und ist für alle Interessierten offen (Einlass ab 16 Uhr).

Das Gamefest am Computerspielemuseum wird gefördert vom Medienboard Berlin-Brandenburg.

Ein ständig aktualisiertes Programm finden Sie auf: http://gamefest.computerspielemuseum.de

Gamefest-Fakten für Besucher

Dauer: Dienstag, 8. April bis Sonntag, 13. April 2014

Öffnungszeiten des Museums:

täglich (außer dienstags) von 10 bis 20 Uhr

Andere Festivalorte um das Computerspielemuseum haben am Wochenende vom 11.4.-13.4. länger geöffnet.

Veranstaltungsort:

Computerspielemuseum

Karl-Marx-Allee 93a

10243 Berlin

Tickets: Tageskarte 8€, ermäßigt 5€ Festivalticket (gültig vom 8.-13.4.14) 18€ Wochenendticket (gültig vom 11.-13.4.14) 12€

Weitere Informationen auf der Gamefest-Website: http://gamefest.computerspielemuseum.de

   
von Volker / März 13th, 2014 /

Comments are closed.