best US casino slots tournaments for all usa players best online high roller casino usa online casino bonuses http://www.narea.org/ssfm/roulette-bonus.html rtg online casino for mac http://www.narea.org/ssfm/casino-deposit-methods.html mac slots http://www.narea.org/ssfm/online-slots-for-mac.html
slots for

3 Tipps: E-Sportler werden

Heutzutage haben wir wirklich einen Internet-Boom - für eine große Anzahl von Menschen sind Computerspiele und Spiele im Novibet Casino zu einer Möglichkeit geworden, Geld für ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Und einige Profispieler erhalten sechsstellige Beträge als Gehälter, Geld von Sponsoren und Preisgeld. Aber Sie müssen verstehen, dass E-Sport auf professioneller Ebene sehr harte Arbeit ist. Hier haben wir für neue E-Sportler und Einsteigerteams  einige Tipps vorbereitet.

Tipp 1. Womit soll ich anfangen?

Wenn Sie bereits die Entscheidung getroffen haben, E-Sportler zu werden, dann können Sie natürlich Schluss mit Ihrem Hauptberuf machen. Wir raten Ihnen jedoch davon ab, dies zu tun, da Sie immer einen "Backup-Plan" benötigen, falls Sie keinen Erfolg haben. Wenn Sie aber anfangen, Turniere zu gewinnen und angemessenes Geld dafür zu erhalten, dann können Sie Ihre gesamte Freizeit dem E-Sport widmen.

Eine der mühsamsten und schwierigsten Aufgab ist Rekrutierung von Teams, daher wird empfohlen, mit einem kleinen Team von zwei Personen (vorzugsweise drei) zu beginnen. Dies wird das sogenannte Rückgrat des Teams sein, von dem aus es bereits möglich ist, Mitarbeiter für die erforderlichen Rollen zu rekrutieren. Was auch immer dort passiert, Sie werden immer dieses Skelett haben - das ist wichtig, weil wir wissen, dass Einer keiner ist. Sie können überall in einem Team nach Spielern suchen: In Foren, in der Öffentlichkeit, auf dem Hof, spielt es keine Rolle, gute Spieler sind überall zu finden. Ein starkes Team aufzubauen ist in der Regel kein schneller Prozess. Seien Sie also geduldig.

Sobald Sie eine Mannschaft haben, müssen Sie sich für offene Turniere für alle Teilnehmer anmelden, von denen es derzeit viele im Internet gibt. Sie können sich leicht in den Nachrichtenportalen, Websites und Foren über sie informieren.

Sie brauchen auf jeden Fall eine Person, die ständig online nach all diesen Turnieren suchen und Sie dort registrieren wird. Das muss nicht unbedingt ein Manager sein, sondern ein Teammitglied, das wirklich daran interessiert ist, in den E-Sport einzudringen.

Tipp 2.  Das Budget

Wenn Sie sich für ein Multi-Gaming-Projekt oder -Team entscheiden, müssen Sie auf jeden Fall ein Budget für sechs Monate und ein Jahr aufstellen. Es sollte beachtet werden, dass jeder professionelle Spieler in Top-Disziplinen ungefähr zehntausend Dollar pro Jahr kostet (Gehalt, Geräte, Reisen usw.). Es sollte nicht vergessen werden, dass, wenn ein E-Sports-Team das Niveau der TOP-Teams erreicht, mindestens zwanzigtausend Dollar für jeden Spieler reserviert werden sollten.

Bevor Sie ein Team für aktiven E-Sport zusammenstellen, müssen Sie daher genau wissen, wo Sie so viel Geld finden und wie genau Sie es heranziehen werden. Dies muss geschehen, bevor Sie Ihren Cyberspielern etwas versprechen.

Tipp 3. Schulung

Sie sollten Ihr Spiel immer analysieren, das Spiel professioneller E-Sportler studieren und deren Wiederholungen beobachten, bis Sie alle Feinheiten des Spiels verstehen. Sie müssen nicht alles durch Ausprobieren erreichen.

Sind Sie bereit, jeden Tag für 6, 7, 8 Stunden zu spielen? Das ist notwendig, wenn Sie ein Profi-Gamer werden möchten. Die besten E-Sportler haben einen klaren Trainingsplan, denn nur so können wirklich gute Ergebnisse erzielt werden.

Die besten E-Sportler leben in speziellen Häusern, in denen sie unter der Aufsicht von Trainern trainieren. Das ist nicht so wichtig, wenn Sie am Anfang Ihrer E-Sportkarriere stehen, aber Sie müssen darüber nachdenken, wenn Sie zu den Besten gehören möchten.

von Volker / August 22nd, 2019 /

Comments are closed.