best US casino slots tournaments for all usa players best online high roller casino usa online casino bonuses http://www.narea.org/ssfm/roulette-bonus.html rtg online casino for mac http://www.narea.org/ssfm/casino-deposit-methods.html mac slots http://www.narea.org/ssfm/online-slots-for-mac.html
slots for

Wie sieht das richtige Setup für die nächste Generation der Gaming-Konsolen aus?

Können Sie sich noch an den 15. November 2013 erinnern, als Mediamarkt TV Angebote noch überwiegend mit Full HD Fernsehern voll waren, viele Menschen vom Fingerabdruckscanner des iPhone 5S begeistert waren und die PlayStation 4 das Licht der Welt erblickt hat? Lang ist es her.

In der Zwischenzeit hat sich im Bereich Gaming und auch in Bezug auf das eigene TV Setup so Einiges getan. In diesem Zusammenhang wurden nicht nur 2K und 4K, sondern mittlerweile auch Dolby Atmos, 8K und viele weitere interessante Technologien vorgestellt. Technologien, welche den Genuss des Gamings Zuhause noch einmal auf ein ganz neues Level gehoben haben. Da vor nicht allzu langer Zeit die Konsolen der nächsten Generation präsentiert wurden, wollen wir uns in diesem Artikel dem Thema widmen, wie Sie sich am besten für den richtigen Gaming-Genuss Zuhause einstellen können und was es hierbei zu beachten gilt.

Einerseits ist gleich zu Beginn die Möglichkeit die neuen Spiele nativ in 4K-Auflösung spielen zu können, zu nennen. Im Vergleich zu früher werden diese nämlich nicht mehr hochskaliert, sondern können aufgrund der stärkeren Hardware direkt in 4K wiedergegeben werden. Andererseits wollen Sie aber auch sicherlich in Sachen Sound auf den vollen Genuss der Spiele setzen, da dieser mittlerweile ebenfalls so ausgeklügelt ist wie nie zuvor und in den meisten Fällen sogar Kinofilme übertreffen kann. Gerade deshalb wollen wir auch einen Blick auf passende Lautsprecher für das richtige Gaming-Erlebnis in den eigenen vier Wänden werfen.

In Bezug auf die Fernseher lohnen sich mittlerweile insbesondere Modelle von mindestens 47“, da diese nicht nur ausreichend Platz anbieten, um die neuesten Spiele in 4K spielen zu können, sondern auch beim Netflix schauen eine sehr gute Figur machen. Achten Sie hierbei vor allem auf das Kontrastverhältnis, da dieses insbesondere bei düsteren Spielen einen großen Unterschied für den Spielgenuss ausmacht. Außerdem wollen Sie sicherlich auch einen dünnen Rahmen und weitere praktische Funktionen, wie beispielsweise die automatische Erkennung, welcher Eingang momentan aktiv verwendet wird.

In Sachen Sound lohnt es sich vor allem auf ein Surround-System, das Ihnen dabei hilft, das Spiel so immersiv wie möglich wahrnehmen zu können. Das bedeutet, das Sie hierbei mindestens auf eine 5.1 Anlage aber vielleicht auch eher auf eine 7.1 oder sogar Dolby Atmos Anlage setzen wollen. Atmos steht hierbei für Atmosphäre und beschreibt den vollumfassenden Sound, der sogar von oben kommt. Zugegeben, diese Sound-Anlage hat ihren Preis, aber wenn Sie diesen Klang einmal erfahren haben, wollen Sie höchstwahrscheinlich auch nichts anderes mehr hören wollen.

Weitere Dinge, die beim Spielen Zuhause nützlich sein können, sind zudem zusätzliche Controller, damit auch die Freunde mitspielen können und ein Headset, mit dem Sie sicherstellen, dass Ihr Mitspieler Sie auch hören können. Des Weiteren bietet sich auch eine LED-Leuchte für hinter den Fernseher an, welche die richtige Stimmung beim Spielen erzeugt. Wie Sie sehen kommt es gerade bei den Konsolen der neuen Generation vor allem auf die Größe an. Denn wo lassen sich die beispielsweise besser genießen als auf einem großen Fernseher, der 4K-fähig ist und das Spielgeschehen besonders scharf wiedergeben kann. Und auch in Bezug auf den Sound lohnt es sich ein wenig mehr Geld zu investieren und ein umfassendes Sound-System zu investieren, welches Ihnen dabei hilft das Spiel voll und ganz wahrzunehmen. Das bedeutet, dass Sie neben der Spielekonsole vor allem in Sound und Bild investieren sollten, um das Meiste aus Ihrem Gaming-Setup herausholen zu könne

von Volker / Juni 15th, 2020 /

Comments are closed.