best US casino slots tournaments for all usa players best online high roller casino usa online casino bonuses http://www.narea.org/ssfm/roulette-bonus.html rtg online casino for mac http://www.narea.org/ssfm/casino-deposit-methods.html mac slots http://www.narea.org/ssfm/online-slots-for-mac.html
slots for

Zelda, die Erste

In GEE Ausgabe 49 berichteten wir über hochwertige Videospielverfilmungen die nicht in Hollywoodstudios entstehen, sondern von Fans über Jahre in Heimarbeit erstellt werden. Mit dabei war auch der „Zelda”-Film des amerikanischen Fanprojekts BMB Finishes, der sich seit 2004 in der Produktion befand. Mittlerweile wurde „The Hero of Time” von seinen Machern in voller Länge ins Netz gestellt und beeindruckt mit digitalen Effekten, die sich trotz niedrigem Budget auf Fernsehserien-Niveau bewegen. Die Kamera setzt die Geschichte mit Totalen in Szene, die an Fantasy-Epen wie den "Herr der Ringe" erinnern. Der Plot ähnelt im Ablauf den meisten Abenteuern des spitzohrigen Helden: Der böse Ganon reißt die Macht im Land an sich und Link reist in die Zukunft, um Königreich und Prinzessin zu befreien. Die Story verliert zwar durch das teilweise wächsernes Spiel der Laiendarsteller etwas an Fahrt. Die Liebe aller Beteiligten zur Vorlage ist aber in jeder Einstellung spürbar. Darum begleiten wir Link auch gerne bei seinem knapp zweistündigen Kampf gegen das Böse. Dieses Mal können wir uns außerdem entspannt im Sessel zurücklehnen, denn unsere Hilfe zum Happy End wird nicht benötigt. Weitere Informationen zum Projekt findet ihr hier.
Zelda Movie: The Hero of Time von TheHeroofTimeMovie
von Christian / Dezember 16th, 2009 / 5 Kommentare

5 Kommentare

  1. Fabu sagt:

    Das ist aber ein sehr blumiges „Scheiße“. ;-)

  2. […] Hero of Time: Link zu Link Zu den Kommentaren Wie gut, dass mich die GEE in ihrem Blog noch einmal daran erinnert hat: Das US-Fanprojekt ‘The Hero of Time’ von BHB Finishes […]

  3. Nathaniel sagt:

    Die ersten 20 Minuten wirken ein wenig wie eine Hanuta-Werbung.

  4. […] im Dezember in voller Länge ins Netz gestellt. Auf unserer Seite konntet ihr den Film ebenfalls ansehen. Die Leistung der Darsteller erreicht zwar kaum Vorabendserien-Niveau. Trotzdem versprüht der Film […]

  5. saskia geithner sagt:

    das is voll scheiße weil das auf englisch ist