best US casino slots tournaments for all usa players best online high roller casino usa online casino bonuses http://www.narea.org/ssfm/roulette-bonus.html rtg online casino for mac http://www.narea.org/ssfm/casino-deposit-methods.html mac slots http://www.narea.org/ssfm/online-slots-for-mac.html
slots for

Tomb Raider

01

Nach dem verworfenen männlichen Charakter für „Tomb Raider“ existierte zunächst eine südamerikanisch angehauchte Spielfigur namens Laura Cruz, aus der schließlich Lara Croft wurde. Der Nachname wurde aufgrund seines britischen Klangs aus einem Telefonbuch ausgewählt.

02

Lara Croft erhielt 2006 einen Eintrag ins Guinness-Buch als „erfolgreichste menschliche Videospielheldin“. Immerhin ist „Tomb Raider" eine der meistverkauften Spielserien überhaupt.

03

„Tomb Raider II“ soll angeblich der Grund für die Verschiebung von The Prodigys drittem Album „The Fat Of The Land“ gewesen sein, da alle Bandmitglieder nur noch mit dem Spiel beschäftigt waren.

04

Nachdem Nell McAndrew unerlaubterweise für den „Playboy“ als Lara posiert hatte, wurde die britische Ausgabe um eine Woche verschoben, da der „Tomb Raider“-Schriftzug auf den Covern in mühsamer Handarbeit überklebt werden musste.

05

Für den ersten Kinofilm wurde Angelina Jolies Körbchengröße mittels Einlagen von 36C auf 36D ausgebaut, um die Ähnlichkeit mit ihrem Vorbild Lara zu vergrößern. Für den zweiten Film verzichtete das Filmteam darauf jedoch – weil es zu künstlich wirkte.
Tags:
von Chris Rotllan / Juli 12th, 2009 /

Comments are closed.