D rocken Azeroth

Wer wäre besser geeignet, vor tausenden „World Of Warcraft“-Fans ein Konzert zu geben, als die Band, die in ihren Texten von Kämpfen gegen mystische Ungetüme singt, deren Leadgitarrist sich gerne als Lautenspieler ausgibt und deren Sänger die Hauptrolle im Videospiel „Brütal Legend“ spielt? Tenacious D trafen bei der diesjährigen Hausmesse Blizzcon des Herstellers Blizzard auf ein Publikum, dass die Metal-Clowns mit ihrer Mischung aus Fantasy-Lyrics, Akustikgitarrensoli und Rock-Persiflage ordentlich feierte. Foo Fighter Dave Grohl prügelte sich als Special Guest an den Drums die Seele aus dem Leib, Jack Black und Kyle Gass rockten wie gewohnt akustisch die Menge, zum besonderen Anlass aber im Zauberer- und Echsenkostüm, während im Hintergrund auf einer Leinwand Landschaftsaufnahmen aus „World Of Warcraft“ für Fantasy-Stimmung sorgten. Höhepunkt der Show: Der Kampf eines Puppen-Roboters gegen den Puppen-Lich-König während des Songs „The Metal“. Das ganze großartige Konzert gibt es hier in sechs Teilen:
von Christian / Oktober 29th, 2010 / 2 Kommentare

2 Kommentare

  1. oOSpeX sagt:

    War ein geniales Konzert aber J.B hat wahsinnig zugenommen…Er sollte echt mal abnehmen,dass is schon jenseits von gesund.